Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Konzert für Licht-Pyramiden, Saxophon & Gitarre

Freitag, 10. September @ 20:00 - 23:00

Kostenlos
2002_moessingen_100lichtjahre12
  • 20 Uhr: Herbstfest bei den Flüchtlingen am Werk (FAW)Der Verein Flüchtlinge am Werk (FAW) freut sich, daß die Zeit der Kontaktvermeidung so langsam zu Ende geht. Das muss gefeiert werden, daher möchten wir einladen zu einem Fest am Freitag, 10. September 20 Uhr, um wieder mal etwas mehr voneinander zu haben – zu reden, zuzuhören, am Feuer sitzen, etwas trinken/essen – unter Berücksichtigung der dann geltenden Corona- Regeln.
    Ein ganz besonders Schmankerl wird das Wanderfeld-Konzert sein, das im Obergeschoß des Farrenstalls stattfindet. Näheres dazu siehe untenstehendes Plakat.

 

  • 21-22:30 Uhr: Konzert. Aus aktuellem Anlass dürfen nur etwa 20 Zuhöher:innen den Raum mit der Installation betreten. Wir werden also 2 Sets a ~35 Minuten oder 3 Sets a ~ 25 Minuten spielen. Dazwischen jeweils eine ausgiebige Pause.

Wanderfeld: Konzert für Licht-Pyramiden, Saxophon & Gitarre

Was passiert wenn diese drei „Instrumente“ miteinander Musik und Licht kreieren, zusammen und gegeneinander spielen, sich abwechseln, sich verweben?

Ort & Anlaß:

Künstler:

Geschichte:

  • 2002: Bei der BürgerKunstAktion „100 Lichtjahre Mössingen“ waren dutzende Leut-Pyramiden, eine Installation von Michael Armingeon und Uwe Schüler zu sehen.
  • 2003: In der alten Fabrik Schirm in Kirchentellinsfurt: Erstes und einziges Konzert von Stephan, Michael & Nikolai

Siehe auch: http://ak.yoso.de/event/2020-wanderfeld-immenhausen/ 

Details

Datum:
Freitag, 10. September
Zeit:
20:00 - 23:00
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltungs-Website anzeigen

Veranstalter

Kultur im Farrenstall
E-Mail:
kultur-im-farrenstall@fluechtlinge-am-werk.de
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Farrenstall
Rauhwiesenweg 1
Kusterdingen-Immenhausen, 72127 Deutschland
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.